Die digitale Transformation benötigt Daten

Immobilienmanagement durch Digitalisierung optimieren

BC_Team_Ausschnitt

Warum sind Gebäudedaten für die Optimierung des technischen Immobilienmanagements erforderlich?

Nur anhand engmaschig erfasster, detaillierter und genauer Daten lassen sich Informationen – wie etwa die Energieeffizienz von Gebäuden – erfassen, untersuchen und zielgerichtet optimieren. Auch in der Nachweisführung sowie bei der Planung neuer Immobilien sind genaue Daten unabdinglich. Eine manuelle Erfassung erweist sich in der Praxis nicht nur als fehleranfällig. Sie ist auch überaus zeit- und kostenintensiv.

Sie möchten die Digitale Transformation Ihrer Liegenschaften einläuten? 

Die Vorteile? Unsere BAScloud erfasst, vernetzt und speichert Gebäudeinformationen:

EXAKT: Mit der BAScloud haben Sie Ihre Daten jederzeit und genau im Blick.

ELEMENTAR: Exakte Daten bilden die Basis für Optimierungen im Immobilienbetrieb.

TRANSPARENT: Geben Sie Mietern und Nutzern schnell und unkompliziert verhaltensbasierte Optimierungsmöglichkeiten an die Hand.

BELEGBAR: Erfüllen Sie ganz einfach Ihre Pflicht zur Nachweisführung dank engmaschiger Daten und zuverlässiger Dokumentation.

NACHHALTIG: Die BAScloud passt sich durch optimale Skalierbarkeit Ihrem Bedarf an.

KOSTENEFFIZIENT: Wir finden immer die passende Lösung für Ihr Budget.

Warum ist die BAScloud die richtige Lösung?

AdobeStock_622112145_Preview

Sie bringt die Digitalisierung Ihrer Liegenschaften voran

Mann nutzt die BAScloud App und somit ein nutzungsabhängiges Abrechnungsmodell

Sie erhalten einen Überblick über Ihren Verbrauch

Funding grade rating. Investor, advisor, analyst choose funds for investment asset allocation and diversification by analytical tools. Rating fund performance to help select high-quality investments.

Sie senken Ihre Verbrauchskosten

Analyst working on business analytics dashboard with KPI, charts and metrics to analyze data and create insight reports for executives and strategical decisions. Operations and performance management.

Sie erstellen schnell und einfach wichtige Nachweise

Investment for real estate concept, Businessman's hand putting house icon on top of coins stack and progressing graph, Savings money for buy house, budgeting, investment for the future.

Sie steigern den Wert Ihrer Immobilie

Tech plant growing. Office nature eco. Generate Ai

Sie setzen auf eine Lösung, die mitwächst

Die BAScloud ist als skalierbare Plattform in der Lage all diese Anforderungen zu erfüllen

Bauen Sie die Datenplattform auf. Sie können nun die Datenpunktstrukturen sowie ein rollen- und rechtebasiertes Zugriffskonzept in der Plattform abbilden.

Überprüfen Sie Ihren Bestand. Sichten Sie nun Ihre Liegenschaften: Welche Maßnahmen zur Anbindung von Zähler- und Anlagendaten sowie der Sensorik sind erforderlich? Bewerten Sie die Systeme: Sind sie bereit, noch zu ertüchtigen oder gar auszutauschen?

Beginnen Sie den Betrieb. Ertüchtigen Sie die Liegenschaften entsprechend Ihrer Bestandserhebung und binden Sie die Zielsysteme an. Schalten Sie nun die Systeme auf die Plattform auf und beginnen Sie mit dem Betrieb.

Benötigen Sie Unterstützung?

Ich möchte meine Liegenschaften digitalisieren. Wo fange ich an?

1. Definieren Sie Ihre Ziele: Was ist das Ziel Ihrer Digitalisierungsmaßnahmen? Möchten Sie Energie einsparen oder Ihre Betriebsprozesse optimieren? Ihr Ziel gibt vor, welche Daten Sie zur Erreichung benötigen.

2. Konzeptionieren Sie die Datenerhebung: Legen Sie fest, wie Ihre Datenerhebung, der Datentransport und die Datenbereitstellung aussehen müssen. Beachten Sie:

Künftig müssen viele Systeme einfach und sicher auf die Daten zugreifen können. Die Daten müssen in den Liegenschaften erhoben und zur Plattform transportiert werden. Häufig ist ein Rücktransport von Daten zur Liegenschaft erforderlich.

Wie lassen sich Gebäudedaten erfassen und digitalisieren?

Für eine erfolgreiche Digitalisierung von Gebäuden benötigt man erstens eine Digitalisierungs- und Automatisierungsstrategie, die die Ziele sowie die geplante Umsetzung des Vorhabens genau festlegt. Zweitens ist eine zentrale Plattform erforderlich, die Gebäudeinformationen aufzeichnet und speichert. Dazu gehören einerseits die Gebäudestammdaten, andererseits aktuelle und historische Messwerte. Für die weitere Datennutzung muss die Plattform diese Informationen automatisiert standardisieren und archivieren.

Haben Sie Fragen?

Das sagen unsere Anwender
Fabian Duwe Catella
Fabian Duwe, Head of Asset Management

CATELLA RESIDENTIAL INVESTMENT MANAGEMENT GmbH

“Selbst in vielen neuen Gebäuden findet derzeit keine automatische Erfassung von Verbräuchen statt. Als Investmentmanager sind wir dazu verpflichtet, Verbräuche in festgelegten Zeiträumen zu tracken. Davon hängt unter anderem unser ESG-Score ab. Manuelles Erfassen verursacht enorme Aufwände und ist fehleranfällig. Mit den BAScloud Connectoren können wir unsere bestehenden Instrumente ganz unkompliziert ergänzen und dann einfach mit ihnen weiterarbeiten. Die BAScloud ist damit die Basis für die Digitalisierung unserer Objekte.“

Testimonial Herbert Krüger
Herbert Krüger, seinerzeit Sachgebietsleiter im Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft

STADT ASCHAFFENBURG

“Die Erwartungshaltung an die BAScloud war hoch – und die Rechnung ging auf: Bereits kurze Zeit nach Einführung der Daten Cloud zu Beginn 2020 wurden zahlreiche Mehrwerte sichtbar, die teilweise heute schon wirken.”

Werner Kruse

INGA, INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR GEBÄUDEAUTOMATION

“Immer mehr Funktionen lassen sich als API-Service an GLT-Systeme anbinden. Mit unserer einmal erfolgten Integration an die BAScloud können wir uns schnell und problemlos mit anderen Teilnehmern der  BAScloud vernetzen und Informationen austauschen.”

Kosten & Zeit sparen

Auch Sie wollen Ihre Immobilie zukunftssicher machen?