BAScloud Connector: technische Gebäudedaten flexibel anbinden und vernetzen

BAScloud Connector: technische Gebäudedaten flexibel anbinden und vernetzen

BAScloud Connector: technische Gebäudedaten flexibel anbinden und vernetzen

Groß-Bieberau, 25.11.2020.  Mit der BAScloud sammeln und archivieren Immobilienbetreiber technische Gebäudedaten und bereiten sie für weiterführende Services auf. Die hessische ProFM Facility & Project Management GmbH launchte mit dieser Lösung Ende 2018 eine echte Innovation für die Immobilienwirtschaft. Mit dem BAScloud-Connector können nun noch einfacher berechtigte, externe Dienstleister an die für ihre Services relevanten Daten gelangen.

„Der BAScloud Connector ermöglicht eine aufwandsminimale und smarte Anbindung von Mehrwertdiensten“, sagt Stefan Schaffner, CEO bei ProFM. „Services, wie beispielsweise ein Energiemonitoring oder die Erkennung von Anomalien werden damit noch einfacher und schneller nutzbar, weil keine individuellen Schnittstellen programmiert werden müssen.“

Als ergänzendes Hardwareelement lässt sich der BAScloud Connector dabei leicht und ohne großen Aufwand in die Infrastruktur der Gebäudeautomation (GA) einbinden. Dafür ist keine GLT notwendig. „Er ist das Bindeglied zwischen der GA und der BAScloud“, erläutert Stefan Schaffner. „Die Integration in die BAScloud gelingt mit seiner Hilfe schnell und schlank – ohne die GLT modifizieren zu müssen.“

Um den BAScloud Connector zu integrieren, braucht es lediglich eine Internetanbindung. Er kann mit Standard-Protokollen der GA (BACnet, ModBus usw.) kommunizieren und wird aus der BAScloud heraus administriert.

Der Aufwand für seine Integration ist minimal. „Eigentümer, Errichter oder MSR Dienstleister können den BASCloud Connector bei der ProFM käuflich erwerben. In der Regel ist die Integration innerhalb eines Tages abgeschlossen. Die Anwender benötigen dafür lediglich einen BAScloud Account“, erklärt Stefan Schaffner.

Die BAScloud setzt eine innovative Idee auf einfache und geniale Weise um: Sie führt sämtliche für den Gebäudebetrieb relevanten Daten einer Immobilie oder auch mehrerer Liegenschaften zusammen, sammelt sie an einem sicheren Ort in der Cloud und stellt sie via API optimiert für ihre Weiterverwendung zur Verfügung – selbstverständlich unter Einhaltung von aktuellen Sicherheitsstandards.

Als mandantenfähiges System konzipiert kann die BAScloud mehrere einzelne Liegenschaften abbilden oder vernetzen und auch den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Objekten sicherstellen.

 

Mehr Informationen:

https://profm-gmbh.de/stadt-aschaffenburg-und-bascloud/
https://profm-gmbh.de/claus-mink-schreibt-in-aktueller-gebaeude-digital/
www.profm-gmbh.de

 

ProFM Facility & Project Management GmbH

Die ProFM Facility & Project Management GmbH ist ein unabhängiges Beratungshaus für ganzheitliches Facility – und Immobilienmanagement. Ein qualitativ hochwertiges Real Estate Projektmanagement und die umfassende Optimierung neuer sowie bestehender Immobilien und ihrer Komponenten stehen dabei im Mittelpunkt der Beratung. ProFM unterstützt ihre Kunden bei der Identifikation, Analyse und Bewertung von Schwachstellen und leitet daraus geeignete Umsetzungsmaßnahmen ab. Die langjährige Erfahrung der ProFM-Berater ebnet Immobilienbetreibern und Eigentümern den Weg zu einer effizienten Bewirtschaftung ihrer Anlagen – von der Planungs – bis zur Betriebsphase. Seit März 2018 bietet das Unternehmen mit mms zusätzlich eine praxisbewährte Softwarelösung und Applikation für ein effizientes und rechtssicheres Mängelmanagement an. Mit der BAScloud revolutioniert das hessische Beratungshaus das GLT-Management.  www.profm-gmbh.de

 

Pressekontakte 

ProFM Facility & Project Management GmbH
Claus Mink
Marktstraße 47-49
D-64401 Groß-Bieberau
FON: +49 6162 80 0 410
FAX: +49 6162 80 0 444
eMail: info@profm-gmbh.de
WEB: profm-gmbh.de

FUCHSKONZEPT GmbH
Birgit Intrau
Kastanienallee 10
12587 Berlin
FON: +49 30 65261148
FAX: +49 30 65261149
eMail: kontakt@fuchskonzept.com
WEB: fuchskonzept.com